25.07.2017Europäische Woche der Regionen und Städte 2017

Anmeldungen ab jetzt möglich

Neues Fenster: Bild - Europäische Woche der Regionen und Städte 2017 - vergrößern (c) Europäische Kommission

Vom 9. bis 12. Oktober 2017 findet die 15. Europäische Woche der Regionen und Städte in Brüssel statt. Sie ist eine jährliche, mehrtägige Veranstaltung, bei der VerwaltungsvertreterInnen der Regionen und Städte sowie Fachleute und WissenschaftlerInnen bewährte Verfahren und Wissen über die Regional- und Stadtentwicklung austauschen können. Außerdem stellt die Woche eine anerkannte Plattform für die politische Kommunikation über die Entwicklung der Kohäsionspolitik der EU dar.

Über 130 Workshops, Netzwerkveranstaltungen und Projektbesuche werden von 28 Städte- und Regionalpartnerschaften, 14 Generaldirektionen der Europäischen Kommission, Netzwerken und vielen weiteren Verbänden und Einrichtungen unter dem Motto „Regionen und Städte arbeiten für eine bessere Zukunft“ geplant. Das Eröffnungsprogramm findet am 9. Oktober 2017 im Europäischen Parlament statt.

Weitergehende Informationen zum Programm und zur Anmeldung

Auswahl

Jahr
Rubrik