15.05.2017#BrandenburgDaGehtWas

Kampagne der ESI-Fonds gestartet

Neues Fenster: Bild - Banner BrandenburgDaGehtWas - vergrößern Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz

In Brandenburg, da geht was. Vor allem wenn es um Projekte geht, die EU-Förderung erhalten haben. Eine Kampagne der ESI-Fonds in Brandenburg zeigt nun die Vielfalt der EU-Förderung in Brandenburg und stellt spannende Projekte vor.

Startschuss der Kampagne, die durch die ESI-Fonds finanziert wird, war am 12. Mai 2017 im Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz. 

Besonderes Highlight der Kampagne ist die Radtour des BrandenBloggers. Steven Hille, bereits erfahrener Blogger im Bereich Reisen und Nachhaltigkeit, geht mit einem E-Bike einen Monat lang auf Tour quer durch Brandenburg und besucht Projektträger, die durch die Fonds EFRE, ESF und ELER gefördert wurden.

Mehr zu erfahren gibt es unter http://brandenburg-da-geht-was.de/ und bei Facebook.

 

Auswahl

Jahr
Rubrik