Europa in meiner Region 2016

EFRE Projekte in Eberswalde von oben entdecken

Neues Fenster: Bild - Europa in meiner Region  - vergrößern (c) BMWi

Im Mai 2016 öffnen sich im Rahmen der Aktion Europa in meiner Region europaweit Projekte, die mit Mitteln der ESI-Fonds unterstützt wurden. Ziel der Aktion ist es, Bürgerinnen und Bürgern europäische Regionalpolitik näher zu bringen und zu zeigen, welche Ergebnisse mit der Förderung bisher erreicht wurden.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat für die Aktionen in Deutschland die Koordinierung übernommen. Weitere Informationen zu den europaweiten Aktionen und eine interaktive Landkarte finden Sie auf der Seite des BMWi oder auf den Seiten der Europäischen Kommission.

Auch das Land Brandenburg beteiligte sich an dieser Aktion mit einer zentralen Veranstaltung am 14. Mai 2016 im Stadtzentrum von Eberswalde. Was verbirgt sich hinter dem Begriff EFRE? Was wurde konkret in der Stadt Eberswalde mit Förderung aus dem EFRE erreicht? Wie viel Förderung haben die einzelnen Projekte erhalten? Welche Projekte sollen zukünftig realisiert werden? Diese und andere Fragen wurden bei der Veranstaltung beantwortet.

Adler Apotheke und Kirchenhang in EberswaldeMuseum in der ehemaligen Adler Apotheke und Kirchenhang in Eberswalde

Rund 200 Besucherinnen und Besucher nahmen an der Aktion teil, die in Kooperation mit der Veranstaltung ‚Guten Morgen Eberswalde‘ stattfand. Bürgermeister der Stadt Eberswalde Friedhelm Boginski und Abteilungsleiter Dr. Carsten Enneper im Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg erläuterten kurz den Hintergrund der Aktion. Wer nicht ganz höhentauglich war, um an einer Führung auf den Turm der Maria-Magdalenen-Kirche teilzunehmen, konnte sich professionell angeleitet in einem Segway-Parcours auf dem Marktplatz ausprobieren.

EFRE-geförderte Beispiele wie die Sanierung der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, das barrierefreie Stadtmuseum oder die neu gestaltete Stadtpromenade wurden am EFRE-Infostand stellvertretend für zahlreiche weitere Projekte vorgestellt. Auch zukünftig werden die Stadt Eberswalde und umliegende Gemeinden von der EU-Förderung profitieren. Die Veranstaltung in Eberswalde war nur eine von über 1.200 Aktionen in 23 EU-Ländern im Rahmen von Europa in meiner Region.

Europa in meiner Region 2016 in Eberswalde - Infostand und Segway EFRE Infostand und Segway Parcours auf dem Marktplatz Eberswalde

Die Veranstaltung wurde gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und des Landes Brandenburg.

Weitere Informationen:

Europa in meiner Region 2018

(c) BMWi

Europa in meiner Region 2016 - Fotowettbewerb

Haben Sie bereits ein EU-gefördertes Projekt in Brandenburg entdeckt? Dann machen Sie ein Foto und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Europäischen Kommission teil! Einsendeschluss ist der 28. August 2016.


Kontakt

Für allgemeine Fragen zum EFRE und Hinweise:
Frau Hermannek
Tel. 0331/866-1601
efreinfo@mwe.brandenburg.de

Pressestelle:
Frau Beyerlein
Tel. 0331/866-1509
E-Mail

Förderberatung durch ILB:
Tel. 0331/660-2211
E-Mail