Information und Kommunikation zum EFRE

"Tue Gutes - und sprich darüber!" - Das ist ein Grundsatz der auch für den Einsatz des EFRE im Land Brandenburg gilt. Doch es ist nicht nur die Verwaltung damit gemeint, die die Fördermittel verteilt und ihren Einsatz kontrolliert, auch diejenigen, denen die EFRE-Mittel zu Gute kommen, sollen darüber berichten.

Ein inzwischen gut eingeführtes Instrument dafür sind Bauschilder und Erinnerungstafeln. Werden Baumaßnahmen durchgeführt, muss eine Bautafel über den Einsatz der EFRE-Mittel informieren. Bestimmt hat jeder schon einmal eine Tafel mit folgendem Hinweis gesehen: "Dieses Projekt wird aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert.", daneben das Flaggensymbol der EU. Die Erinnerungstafeln sind häufig im Eingangsbereich eines geförderten Unternehmens oder Gebäudes zu finden. Zu diesen beiden Maßnahmen sind die Zuwendungsempfänger ab einer bestimmten Fördersumme (die öffentliche Beteiligung ist höher als 500.000 Euro) verpflichtet.

Im unteren Bereich dieser Seite befinden sich die Merkblätter mit den Vorschriften zur Information und Kommunikation für die Zuwendungsempfänger, die auch dem jeweiligen Zuwendungsbescheid als Anlage beiliegen.

Um die Einhaltung dieser Vorschriften zu erleichtern, wurde eine Wort-Bild-Marke entwickelt, die alle geforderten Elemente enthält. Die Bilddateien - .jpg und .eps - sind im Downloadbereich grafischer Elemente verfügbar. Die Vorschriften zur Anwendung sind einzuhalten (siehe zugehörige pdf-Datei). So dürfen beispielsweise die Farben nicht verändert werden, und die Schriftgröße darf Arial 4pt nicht unterschreiten.


Verzeichnis der Begünstigten/ Liste der Vorhaben

Ein Instrument zur Transparenz der Förderung, das die EU-Kommission mit der Förderperiode 2007 bis 2013 eingeführt hat, ist das Verzeichnis der Begünstigten. Jede Region musste jährlich ein Verzeichnis mit Namen, Vorhaben und öffentlichem Förderbetrag veröffentlichen. Die Kommission hat eine Übersichtskarte erstellt, von der aus jedes veröffentlichte Begünstigtenverzeichnis erreichbar ist. Auch für den Einsatz des EFRE im Land Brandenburg wurde ein Verzeichnis der Begünstigten erstellt. Es befindet sich auf dem Stand 31.12. des vorangegangenen Jahres und wird jeweils bis zum 30.06. eines Jahres aktualisiert.

In der Förderperiode 2014 bis 2020 heißt diese Liste nun Liste der Vorhaben. Diese muss mindestens halbjährlich und als xml- oder csv-Datei veröffentlicht werden. Die Brandenburger Liste der EFRE-Vorhaben können Sie sich entweder als Excel- oder csv-Datei herunterladen.

Verzeichnis der Begünstigten (Förderperiode 2007 bis 2013)

Hinweis: Der angegebene Betrag zur Förderung bezieht sich auf die öffentliche Beteiligung, nicht nur auf den EFRE-Beitrag (inkl. öffentliche Eigenmittel der Projektträger).

Liste der Vorhaben (Förderperiode 2014 bis 2020)

Bitte beachten Sie, dass der angegebene Prozentsatz der Beteiligung durch die Europäische Union der Maximalwert ist, der laut Operationellem Programm möglich ist. Die tatsächliche Beteiligung der EU kann erheblich geringer sein (je nach Fördersatz im jeweiligen Förderprogramm).

Merkblätter zur Information und Kommunikation 2014 - 2020

Das Merkblatt für die Antragsteller/innen stellt kurz dar, welche Pflichten einzuhalten sind.
Die Merkblätter zu Vorschriften zur Information und Kommunikation (Teil A und B) werden den Zuwendungsbescheiden beigefügt und stellen genau die Pflichten dar. Teil A enthält Angaben zu Bauschildern und Erinnerungstafeln und muss nur angewandt werden, wenn 500.000 Euro als öffentlicher Gesamtbeitrag überschritten werden und es sich um Baumaßnahmen oder den Erwerb von Gegenständen handelt. Teil B ist für alle anderen Maßnahmen.

Arbeitshilfen

Bei der Durchführung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit sind die Grundsätze der Chancengleichheit und Nichtdiskriminierung zu berücksichtigen.

Webinar - EFRE richtig kommunizieren

In regelmäßigen Abständen führt die ILB Webinare zu den EFRE-Kommunikationsvorschriften durch.

weitere Artikel:


YouTube Video - Kommunikationsmaßnahmen

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mitwirken können EU-Förderung sichtbar zu machen.


Direkt zur Liste der Vorhaben

Begünstigtenverzeichnis (2007 bis 2013)

Liste der Vorhaben (2014 bis 2020)


Downloadbereich von Logos

Von hier aus gelangen Sie direkt zu Logos und EFRE-Förderhinweisen!


Kontakt

Für allgemeine Fragen zum EFRE und Hinweise:
Frau Hermannek
Tel. 0331/866-1601
efreinfo@mwe.brandenburg.de

Pressestelle:
Frau Beyerlein
Tel. 0331/866-1509
E-Mail

Förderberatung durch ILB:
Tel. 0331/660-2211
E-Mail