Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Überall im Land gibt es EFRE-geförderte Projekte. Nicht immer sind sie leicht zu erkennen. Und doch kennt wahrscheinlich jede/r Brandenburger/in mindestens ein EFRE-Projekt:

  • Man fährt vielleicht tagtäglich über eine geförderte Landesstraße und
  • geht in ein gefördertes Unternehmen zur Arbeit, während
  • das Kind in einem geförderten Oberstufenzentrum lernt.

So ließe sich der Faden weiterspinnen, durch viele Bereiche des täglichen Lebens. Der europäische Strukturfonds EFRE wird genutzt, um Brandenburg wettbewerbsfähiger zu machen. Von 2014 bis 2020 können 845,6 Millionen Euro der EU – ergänzt um nationale Eigenmittel – vor Ort für Projekte eingesetzt werden, die das Land voranbringen.  

 

 


 

Aktuelles

Youth4Regions

22.08.2017Wettbewerb für Studierende der Medienwissenschaften

Neues Fenster: Bild - Logo Europäische Kommission - vergrößern (c) Europäische Kommission
Die Generaldirektion Regionalpolitik und Stadtentwicklung der Europäischen Kommission ruft Studierende der Journalisitik bzw. der Medienwissenschaften aller EU-Mitgliedsstaaten auf, über geförderte Projekte aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung ... weiter

Stadt-Umland-Partnerschaften

17.08.2017Fachtagung im Rahmen der 67. URBAN-Netzwerktagung

In Kooperation mit dem Landesministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg und der Stadt Luckenwalde, lädt das Deutsch-Österreichische URBAN-Netzwerk zu einer Fachveranstaltung "Die Förderung von Stadt-Umland-Partnerschaften durch die ... weiter

Erstes Infrastrukturvorhaben in Wittenberge fertiggestellt

15.08.2017Einweihung der Schulsportanlage an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Grundschule

Wittenberge ist es in den vergangenen Jahren gut gelungen, verschiedene Städtebauförderprogramme einschließlich EU-Programme zu verknüpfen und die Stadtentwicklung voranzutreiben. Die Erfolge sind nun auch im Jahnschulviertel sichtbar. Die Schulsportanlage ... weiter

Europa in meiner Region 2017

02.08.2017Mitmachen beim Fotowettbewerb

Neues Fenster: Bild - Europa in meiner Region 2017 - Fotowettbewerb - vergrößern (c) Europäische Kommission
Bis Sonntag, den 27. August 2017 ist die Teilnahme am Fotowettbewerb der Europäischen Kommission im Rahmen der #EuropeInMyRegion-Kampagne noch möglich. Zu gewinnen gibt es einen Kurzaufenthalt für zwei Personen und zwei Nächte in Brüssel mit Teilnahme an einem ... weiter

Europäische Woche der Regionen und Städte 2017

25.07.2017Anmeldungen ab jetzt möglich

Neues Fenster: Bild - Europäische Woche der Regionen und Städte 2017 - vergrößern (c) Europäische Kommission
Vom 9. bis 12. Oktober 2017 findet die 15. Europäische Woche der Regionen und Städte in Brüssel statt. Sie ist eine jährliche, mehrtägige Veranstaltung, bei der VerwaltungsvertreterInnen der Regionen und Städte sowie Fachleute und WissenschaftlerInnen bewährte ... weiter

Mikrokredit Brandenburg

18.07.2017LaBieratorium öffnet eigene Brauerei

Das durch den Mikrokredit Brandenburg geförderte Unternehmen LaBieratorium GmbH eröffnet am 22. Juli 2017 seine eigene Brauerei in Cottbus. Der Mikrokredit Brandenburg wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) finanziert. Durch ... weiter

Hansestadtfest Bunter Hering

14.07.2017#BrandenburgDaGehtWas in Frankfurt (Oder)

Neues Fenster: Bild - Banner BrandenburgDaGehtWas - vergrößern Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz
Vom 14. bis 16. Juli 2017 findet das HanseStadtFest Bunter Hering in Frankfurt (Oder) und Słubice statt. Jährlich zieht das Fest über 100.000 Besucherinnen und Besucher an. Neben einem vielfältigen Kultur- und Musikprogramm ist der Stand der ESI-Fonds ... weiter

Reduzierung von Treibhausgasen

13.07.2017Richtlinie zur Förderung von Deponien veröffentlicht

Neues Fenster: Bild - Deponie Germendorf - vergrößern (c) Ministerium für Wirtschaft und Energie
Mit der Veröffentlichung des Amtsblatts für Brandenburg Nr. 26 am 5. Juli 2017 trat die Landesförderrichtlinie 'Reduzierung von Treibhausgasen auf Deponien' des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft in Kraft. Die Finanzierung ... weiter

Schönwalde

12.07.2017Baustart für EFRE-geförderten Radweg

Neues Fenster: Bild - Radweg L20 Schönwalde-Kreisgrenze - vergrößern (c) Landesbetrieb Straßenwesen, Schmidt
Am 29. Juni 2017 starteten mit dem ersten Spatenstich die Bauarbeiten für den Bau des Radweges auf der Landesstraße L 20 zwischen Schönwalde in Richtung Landkreisgrenze zu Oberhavel. 80 Prozent der Gesamtbaukosten in Höhe von 450.000 Euro werden im Rahmen der ... weiter

EFRE in Brandenburg

EU Logo

Direkt zur Liste der Vorhaben

Begünstigtenverzeichnis (2007 bis 2013)

Liste der Vorhaben (2014 bis 2020)


Downloadbereich von Logos

Von hier aus gelangen Sie direkt zu Logos und EFRE-Förderhinweisen!


#BrandenburgDaGehtWas

Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz

Informationen zum SUW


Kontakt

Für allgemeine Fragen zum EFRE und Hinweise:
Frau Hermannek
Tel. 0331/866-1601
efreinfo@mwe.brandenburg.de

Pressestelle:
Frau Beyerlein
Tel. 0331/866-1509
E-Mail

Förderberatung durch ILB:
Tel. 0331/660-2211
E-Mail