Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Überall im Land gibt es EFRE-geförderte Projekte. Nicht immer sind sie leicht zu erkennen. Und doch kennt wahrscheinlich jede/r Brandenburger/in mindestens ein EFRE-Projekt:

  • Man fährt vielleicht tagtäglich über eine geförderte Landesstraße und
  • geht in ein gefördertes Unternehmen zur Arbeit, während
  • das Kind in einem geförderten Oberstufenzentrum lernt.

So ließe sich der Faden weiterspinnen, durch viele Bereiche des täglichen Lebens. Der europäische Strukturfonds EFRE wird genutzt, um Brandenburg wettbewerbsfähiger zu machen. Von 2007 bis 2013 können 1,5 Milliarden Euro der EU – ergänzt um nationale Eigenmittel – vor Ort für Projekte eingesetzt werden, die das Land voranbringen.  

 

 


 

Aktuelles

Neuer Leitfaden der EU-Kommission erschienen

17.04.2015

Wer sich schon häufiger gefragt hat, wie die vielen Förderinstrumente der Europäischen Kommission zusammenspielen, kann sich nun im "LEITFADEN FÜR EMPFÄNGER von Mitteln aus den europäischen Struktur- und Investitionsfonds sowie damit verbundenen EU... weiter

EFRE-Auftakt / Brandenburger Fördertag

16.04.2015

Neues Fenster: Bild - Foto Rede Minister - vergrößern Minister Albrecht Gerber (c) ILB, Dirk Mathesius
Am 15. April 2015 fand die Auftaktveranstaltung zur Brandenburger EFRE-Förderung 2014 bis 2020 in Potsdam statt. Gemeinsam mit der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) lud das Ministerium für Wirtschaft und Energie (MWE) Interessenten aus Politik,... weiter

Projektauswahlkriterien 2014-2020

14.04.2015

Am 11. März 2015 hat der Gemeinsame Begleitausschuss für die EU-Fonds EFRE, ELER und ESF die Projektauswahlkriterien beschlossen. Das Dokument ist unter dem Menüpunkt Förderperiode 2014-2020 => Wichtige Dokumente veröffentlicht. weiter

EFRE-Auftakt / Brandenburger Fördertag

13.04.2015

Der zweite Brandenburger Fördertag der Brandenburger Förderbank ILB steht ganz im Zeichen der EU-Förderperiode 2014-2020. Gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft und Energie, das für die Verwaltung des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)... weiter

Video zu Projektbesuch in Teltow

03.02.2015

Zu jeder Station der Roadshow von Kommissionsvizepräsident Katainen gibt es ein Video. Folgen Sie dem Link und schauen Sie sich das Video zum Projektbesuch in Teltow bei der Firma Getemed an! [Link] weiter

Bilanz: EFRE-Förderung in Brandenburg

29.01.2015

Cottbus Piccolotheater Neues Fenster: Bild - Cottbus Piccolotheater - vergrößern Piccolotheater Cottbus
Seit 2007 wurden rund 6.000 Projekte aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes wurden 1,5 Milliarden Euro aus Mitteln des EFRE bereitgestellt. „Europäische Fördermittel sind... weiter

Kommissionsvizepräsident Jyrki Katainen in Brandenburg

29.01.2015Projektbesuch in Teltow

Am Rande seines Deutschlandbesuchs, bei dem er für die kürzlich gestartete Investitionsoffensive der EU-Kommission warb, besichtigte der Vizepräsident der EU-Kommission Jyrki Katainen ein EFRE-gefördertes Forschungsprojekt in Teltow. Die Firma getemed AG... weiter

Stadt-Umland-Wettbewerb gestartet!

14.01.2015Aufruf zur Beteiligung

Am 14. Januar 2015 wurde der Stadt-Umland-Wettbewerb mit einer Pressekonferenz des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung gestartet. Mit diesem Wettbewerb werden Städte und Gemeinden aufgefordert, in einem Kooperationsverbund vorhandene lokale und... weiter

Prenzlauer EFRE-Projekt gewürdigt

14.01.2015Der Marktberg - Prenzlaus neue Mitte

Neues Fenster: Bild - Prenzlau Marktberg - vergrößern Prenzlau, Marktberg
Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung hat einen Artikel zu einem EFRE-geförderten Prenzlauer Projekt veröffentlicht: "Die Stadt Prenzlau und ihre Wohnungsgenossenschaft haben unter Berücksichtigung von Bürgerinteressen den im Zentrum gelegenen... weiter

Informationen zum SUW


Begünstigtenverzeichnis

Hier geht es direkt zum Brandenburger Begünstigtenverzeichnis!


Downloadbereich für Publizitätsmaßnahmen


EFRE-Wanderausstellung

Sie wollen die EFRE-Ausstellung bei sich zeigen? Kein Problem! Hier gibt es die Informationen dazu.


www.entdecke-efre.de

Screenshot der interaktiven Website zum EFRE

Entdecken Sie die Vielfalt des EFRE auf ungewöhnliche Weise!


Kontakt

Für allgemeine Fragen zum EFRE und Hinweise:

efreinfo@mwe.brandenburg.de

Pressestelle:
Frau Beyerlein
Tel. 0331/866-1509
E-Mail